JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Peter Reber

Freitag, 10.01.20
20:00 Uhr
Ort:Parktheater
Jubiläumskonzert im Parktheater Grenchen – mit den Highlights seiner erfolgreichen Bühnenprogramme. Wenn Peter Reber im Herbst und Winter 2019/2020 auf Jubiläumstour geht, feiert einer der erfolgreichsten Schweizer Künstler doppelt: sein 50-jähriges Bühnenjubiläum und den 70. Geburtstag. Seit Jahrzehnten füllt Peter Reber die Konzertsäle und begeistert schweizweit das Publikum mit seinen Liedern. Ob «E Vogel ohni Flügel» beim Jawort in der Kirche oder «I wünsche dir» beim Geburtstagsfest, seine feinsinnigen Texte sind aus dem Leben gegriffen und begleiten die Menschen im Alltag und manchmal auch in «Stürmischi Zyte». «Ds Hippigschpängschtli» ist längst zum Kultlied aller Kinder zwischen null und hundert Jahren geworden. Seine Alben, auch die Weihnachtsproduktionen mit seiner Tochter Nina, waren ausserordentlich erfolgreich und zahlreiche Auszeichnungen wie der «Ehren – Prix Walo» für sein Lebenswerk unterstreichen die Bedeutung seines vielseitigen Schaffens. Wie formulierte es doch die Jury bei den Swiss Music Awards 2016: «Peter Reber lieferte nicht nur sechs Mal sehr erfolgreiche Schweizer Beiträge für den Eurovision Song Contest – aus seiner Feder stammen über eintausend Texte, Melodien und Bearbeitungen. Mehr als hundert nationale und internationale Künstler, von Volksmusikern bis zu Rockern, haben seine Kompositionen auf Tonträger veröffentlicht. Über zwei Millionen verkaufte Tonträger in der Schweiz wurden über vierzig Mal mit Edelmetall ausgezeichnet. Wie zeitlos Peter Rebers Kompositionen sind, zeigt auch der Erfolg des Musicals «Io senza te», welches 40 Jahre nach der aktiven Zeit von Peter, Sue & Marc ein grosser Erfolg wurde. Er selbst meint dazu: «Wichtiger als die zahlreichen Edelmetallauszeichnungen und Ehrenpreise, die mir zuteil geworden sind, war mir stets, selbst vor dem Publikum zu stehen und mit meinen Liedern meine Geschichten zu erzählen. Das Publikum hat mich über viele Jahre begleitet und mir die Treue gehalten.» Deshalb hält er – vielleicht zum letzten Mal – zusammen mit Tochter Nina, noch einmal Rückschau auf die Höhepunkte seiner musikalischen Karriere und auf ein Leben, das tatsächlich voller Lieder war
Peter Reber