JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

«Evaluation Inszenierung – Regiearbeit und ihre Botschaft unter der Lupe»

Samstag, 18.05.19
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:Grenchen
Regiearbeit als politischer Botschafter auch im Amateurtheater? Man kann das Publikum zum Denken, Diskutieren und zur Meinungsbildung anregen. Will man das wirklich und wenn ja – in welcher Intensität? Darf die Regie ihre eigene Meinung auf die Bühne bringen? Wie verhaltet man sich als Meinungsbildner? Ein Workshop als Diskussionsrunde für Leute mit Regie-Erfahrung! Nicht der Dozent alleine, sondern die Erfahrung aller Kursteilnehmenden soll Lehrmeister sein. Nach dem Kurs besucht man die Regiearbeit „Nichts, was im Leben wichtig ist“ von Regisseur Alex Truffer. Dozent: Alex Truffer. Kurskosten: CHF 198.–